Dauntless Wiki

Valomyr ist ein Behemoth in Dauntless.


Eigenschaften[]

Valomyr gehört zu den bereits stärkeren Behemoths und auch, wenn er Licht und Schatten quasi einführt, sollte man ihn nicht unterschätzen - schon gar nicht, wenn man ihm zum ersten Mal begegnet

Präferiert kreiert er Laserdrohnen, denen man ausweichen oder diese zerstören sollte, ansonsten umgibt er sich mit kleinen, flirrenden Lichtpunkten, die einen auch schon mal umhauen können, in jedem Fall tut sein Licht weh! Manchmal liegen hierin auch Kristalle in diesem Lichtermeer, die Regeneration, Schadensschub oder einen Lichtschild geben können.

Dazu kann er sich über kurze Distanzen teleportieren und so vor allem langsame Angriffe kontern. Steht man bei diesem Vorgang zu nahe an Valomyr, wird man unsanft daran erinnert, dass er den Spieler nicht leiden kann

Wird er wütend, kann es passieren, dass er einen Kristall um sich aufstellt - man möchte dann nicht in diesem sein, wenn man nicht gerade Interesse an massiven Schaden und einem verfrühten Ableben hat.

Allerdings ist Valomyr ansonsten physisch langsam und unbeweglich und kommt man an seiner Verteidigung virbei, kann man munter auf ihn einprügeln

Außerdem hat er eine Ladezeit, bevor er mit je einem Körperteil eine Lichtwelle erzeugt, um sich unliebsame Slayer vom Leib zu halten

Rüstung und Waffen[]

Valomyr liefert Rüstung, gut für einen defensiv-strategischen Stil mit dennoch starker Offensive

Sie erhöht Heilung, gibt ihr aber einen Timer, weswegen man nicht sofort davon profitiert.

Auch die Chance für halbierten erlittenen Schaden bietet sich gut an.

Die Waffen laden sich mit Licht auf und fangen dann an zu funkeln - in diesem Zustand generiert man zusätzlichen Lichtschaden.

Trivia[]

Valomyr besitzt Eigenschaften eines Nashornkäfers, dem Merkmale von einem Nashorn und ein futuristisches Aussehen verpasst wurden.